«Religiosität und Spiritualität sind unerschlossene Ressourcen, die systematisch erforscht und wieder in den medizinischen Behandlungskontext einbezogen werden müssen. Unterstützen Sie deshalb Forschung in Spiritual Care.»

Prof. Dr. med. Harold G. Koenig, Duke University Medical Center, Durham, NC/USA

So können Sie uns unterstützen

Die Stiftung GRS betreibt ein professionelles Fundraisung, um diesen noch wenig erschossenen Forschungsbereich zu Gunsten der Patientinnen und Patienten voranzutreiben. Konkret können Sie einzelne Projekte oder die Arbeit der Stiftung als Ganzes unterstützen. Das gilt für Einzelpersonen wie auch für Institutionen (Stiftungen, Firmen, Kirchen) oder Gruppierungen.

Um mit uns in Kontakt zu treten, bitten wir Sie, untenstehendes Formular auszufüllen.

 

Anmelden